TEXT: Stefanie Halmel – Südwestbank AG // FOTOS: Valentin Jeck Architekten: Coast Gbr.

Oldtimer verbinden nicht nur Fahrvergnügen mit Sammlerleidenschaft, sie sind auch eine gute Investitionsmöglichkeit. Allein im vergangenen Jahr haben historische Fahrzeuge aus dem Oldtimerindex (OTX) der Südwestbank ein Plus von 41,26 Prozent verbucht. Mit über 500 Prozent Wertsteigerung seit 2005 erzielte die BMW-Modellreihe 503/507/3200 CS wieder die Spitzenposition des Index. Platz 2 belegt die Porsche 911er-Reihe vor dem Mercedes 300 SL. „Hochpreisige Autoklassiker haben überdurchschnittlich an Wert gewonnen“, erklärt Manfred Mühlheim, Direktor und Bereichsleiter Asset Management bei der Südwestbank in Stuttgart. Besonders kostbare Oldtimer erzielten im vergangenen Jahr einen Wertzuwachs um mehr als 50 Prozent. Ein hilfreiches Instrument bei der Kaufentscheidung ist der Oldtimerindex (OTX) der unabhängigen Privatbank. Er zeigt jedes Jahr die Wertentwicklung zwanzig ausgewählter Fahrzeuge süddeutscher Hersteller auf.

DER MARKT FÜR KLASSISCHE AUTOMOBILE BOOMT. DENN DIESE AUTOS SIND NICHT NUR COOL, SONDERN GELTEN AUCH ALS WERTANLAGE. LAUT DEM AKTUELLEN OLDTIMERINDEX DER SÜDWESTBANK (OTX) STEIGERT SICH DER WERT VON AUTO-KLASSIKERN SÜDDEUTSCHER HERSTELLER JÄHRLICH IM DURCHSCHNITT UM 14,3 PROZENT. SPITZENREITER HABEN IM WERT UM ÜBER 500 PROZENT ZUGENOMMEN.

RW_Bild_800x800_T-Bone-HausDas „T-Bone Haus“ mutet mit seinem architektonischen Konzept mehr wie eine bewohnbare Skulptur an, als wie ein klassisches Einfamilienhaus. Im Erdgeschoss befindet sich das Wohnzimmer – und eine große, von drei Seiten verglaste Garage, die einen direkten Bezug zwischen Wohnraum und Garage zum Porsche-Oldtimer herstellt.

OTX im Vergleich zum DAX, REX-P und Euro Stoxx 50 „Langfristig betrachtet, erweisen sich Oldtimer als wertstabile Investition. Dies zeigt der Vergleich mit Aktien und deutschen Staatsanleihen“, so Mühlheim. Während der deutsche Aktienindex seit 2005 um rund 130,4 Prozent wuchs und der Euro-Stoxx-Performance-Index um 44,5 Prozent anstieg, legte der OTX um 280,5 Prozent zu. Der REX-P für deutsche Staatsanleihen stieg in diesem Zeitraum um 55,4 Prozent. „Die Investition in exklusive Sachanlagen, zu denen auch Wein und Kunst zählen, wird angesichts der steigenden Staatsverschuldungen weiterhin relevant bleiben“, ergänzt der Experte.

Augen auf beim Oldtimerkauf
Meist hat man seinen eigenen Favoriten oder achtet genau darauf, welche Modelle in Magazinen oder im Fernsehen – beispielsweise bei Tatort-Kommissaren – gerade angesagt sind. Ist es vielleicht der graue Fiat 130, Baujahr 1971 von Kopper? Oder der 1975er Porsche 911 von Kommissar Thorsten Lannert im Stuttgarter Tatort? Bei all der Begeisterung rät Mühlheim interessierten Anlegern ein historisches Fahrzeug grundsätzlich nur als Beimischung von fünf bis zehn Prozent des Gesamtvermögens. „Auch die Kosten für Wartung, Reparatur, Pflege und Versicherung der Autos sind bei der Renditenkalkulation zu berücksichtigen“, sagt Mühlheim. So empfiehlt die Südwestbank Interessenten vor dem Erwerb zwingend den Gang zu einem Oldtimergutachter.