Lebensart
/Automobile

Luxus, Komfort, Leistung

TEXT  Name Texter  
·  FOTOS  Name Photographer  
·  25.06.2021
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.
Teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Stars haben besondere Gesichter, Gesichter sind ihr Markenzeichen, die Verdichtung ihres Wesens: Joan Collins hat seit Ewigkeiten dasselbe; das von Cher wird immer jünger. Und Brad Pitts Gesicht … gefällt einfach allen. Woran das liegt? Nun, Brad Pitt erscheint uns – Frauen wie Männern – deswegen attraktiv, weil sein Gesicht eine Mischung männlicher und weiblicher Attribute ausstellt. Seit jeher haben Autos Gesichter: Augen (= Scheinwerfer) und Symmetrie reichen für die menschliche Wahrnehmung aus, um ein Gesicht zu konstruieren, weil das Gehirn so konditioniert ist. In verschiedenen Studien konnte gezeigt werden, dass die Frontansicht eines Autos oft als Gesicht wahrgenommen wird. Dabei sind die Scheinwerfer also die Augen, und der Kühlergrill bildet die Nase-/Mundpartie. Autos haben ein Gesicht. Und das löst Emotionen aus. Emotionen, die beim Automobilisten sein Autokaufverhalten, seine Fahrweise und die Identifikation mit dem fahrbaren Untersatz beeinflussen können. Zunächst aber wird aufgrund von Ausdruck und Proportion des Autogesichts unmittelbar auf das Auto selbst zurückgeschlossen: dem Wagen werden Eigenschaften unterstellt. Oder ist das alles zu pauschal? Und geht es bei einem Autogesicht nicht vielmehr darum, welche Emotionen wir erleben, wenn wir es ansehen, ob wir es mögen oder eindrücklich finden und deswegen haben wollen? Emotionen sind schließlich ein wichtiger Grund für den Erwerb eines spezifischen Automobils. Insofern ist es erfreulich, einmal ein neues Gesicht in der Menge zu entdecken: Den neuen GENESIS GV 70. Damit betritt Genesis Motor Europe in diesem Sommer die europäische Bühne und wird seine schrittweise Markteinführung mit Deutschland, der Schweiz sowie Großbritannien beginnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dominique Boesch, Managing Director für Genesis Motor Europe, kommentierte: „Unsere Mission wird es sein, viel mehr als nur exzellente Fahrzeuge anzubieten. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass sich anspruchsvolle Kundinnen und Kunden heute nach dem gewissen Extra sehnen. Es liegt an uns als Premium-Luxusmarke, diesen ganz besonderen Rundum-Service anzubieten. Hierbei genießen sie eine individuelle Kundenbetreuung, denn das koreanische Serviceverständnis ist oberste Priorität und dies unterscheidet uns vom Wettbewerb.“ Bestellungen für die Genesis G80 Limousine und den Genesis GV80 SUV können demnächst entgegengenommen werden. Und dann? Es fälltuns leicht, sich vorzustellen, dass dieses Gesicht einmal zum Klassiker wird. Weitere Informationen: www.genesis.com/de

Promotion

Partner

Porsche Turbo 3,3l

Zum Angebot

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir schicken Ihnen nur das Beste!